Gute Nachrichten für den Breitbandausbau in den Regionen rund um Neubrandenburg: Unsere neu.sw Kundenberater sind vom 1. März 2021 an wieder unterwegs und informieren vor Ort in persönlichen Gesprächen über die Versorgung mit schnellem Internet.

Das Breitband-Team der Neubrandenburger Stadtwerke nimmt ab sofort wieder regelmäßig technische Kundentermine in der Vier-Tore-Stadt und im Umland wahr. Damit können wieder Hausanschlüsse gebaut und Inbetriebnahmen für die Versorgung mit schnellem Internet durchgeführt werden.

Weniger Mitglieder, weniger Spender, weniger Sponsoren. So manch ein Verein in unserer Region kämpft mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Wir ziehen uns nicht zurück! Wir helfen! Mit unserer neu.sw Crowd gibt es eine Spendenplattform, die viele Menschen erreicht – und wir haben auch noch eine letzte Startfinanzierung zu vergeben.

Der Breitbandausbau in unserer Region geht trotz Corona weiter – vorerst allerdings ausschließlich mit dem Leitungsbau. In und zwischen den Orten im Ausbaugebiet werden nach und nach die Glasfaserkabel für das schnelle Internet verlegt. Informationsveranstaltungen dagegen können bis auf Weiteres nicht stattfinden. Unser Breitbandteam berät aber gern telefonisch und per E-Mail.

Natürlich hat auch uns 2020 vor allem eines in Atem gehalten: die Corona-Pandemie. Trotzdem ging der Breitbandausbau in unseren fünf Projektgebieten gut voran. Und in einem – Stavenhagen Land – geht es nun auf die Zielgerade.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert werden und dazu dienen, unsere Webpräsenz nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Eine Übersicht über die verwendeten Cookies finden Sie hier. Damit wir Ihnen bestmögliche Online-Services anbieten können, empfehlen wir Ihnen, die Platzierung der Cookies gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren.
akzeptieren
ablehnen